Antrag vom 04.01.2019

am 31.01.19  Abschaffung  Wertstoffsammelplätze und Papiercontainer

TOP 6 – Beratung über den Rückbau der Schad- und Wertstoffsammelplätze

Beratungsinhalt: Der Ausschussvorsitzende fasst die Umstände und die zeitlichen Abläufe des Rückbaues des Schad- und Wertstoffsammelplatzes sowie des Altpapiercontainers durch den WZV zusammen. Die Maßnahme wurde ohne zeitgerechte Informationen an die  Gemeinde im Alleingang durchgeführt. BM König plädiert dafür, den Zustand jetzt erst einmal so zu belassen. Die Bürger hätten sich sehr schnell an die neue Situation gewöhnt. Bei einer Wiederaufnahme der Wertstoffannahme auf dem Bauhof seien umfänglich bauliche Maßnahmen erforderlich. Herr Windisch bemängelt die Art und Weise des Umgangs des WZV mit der Gemeinde Boostedt. Die Preise werden erhöht, die Leistung gekürzt. Er plädiert für eine Wiederherstellung, gegebenenfalls auch nur tage- oder stundenweise, um den Boostedter Bürgern ein über das normale Maß hinausgehenden Service zu bieten.

 

Abstimmung Papiercontainer 27.05.19

Wer ist dafür, im Bereich des Bauhofes erneut einen 30 Kubikmeter Papiersammelcontainer auf Kosten der Gemeinde Boostedt aufzustellen? Abstimmungsergebnis: 1 Stimme UWB dafür,

5 dagegen,1 Enthaltung.