Aus aktuellem Anlass einige Informationen für Boostedt zum Coronavirus!


Weitere Informationen werden auf der Homepage der Gemeindeverwaltung bekannt gegeben! 

 

        Kontaktdaten und wichtige Telefonnummern befinden sich ganz unten auf dieser Seite.

 

SHZ Samstag 21.03.2020

Bilder von Doppler Roth



 

Wer Hilfe benötigt, kann sich in den sozialen Medien an die „Nachbarschaftshilfe Jeder für jeden Boostedt steht zueinander“ wenden oder an Bianka Fürstenwerth, Tel. 01 72/ 6 69 30 86 und Kirsten Fandrey, Tel. 0 43 93/97 28 32 oder per E-Mail an: Kirsten.fandrey@t-online.de sowie an Petra Pohl unter Tel. 01 51/ 16 81 82 41.

 

 


Einkaufen und reden: Boostedter helfen Ihren Mitbürgern

 


Boostedt Vergangenen Sonntag hatten sich die Boostedter Gemeindevertreter zu einer Sondersitzung mit Vertretern des Bauhofes, der Feuerwehr, der Schule und Kita getroffen, um über das aktuelle Vorgehen mit der Infektionsgefahr durch das Coronavirus zu sprechen. Ein wichtiges Thema war auch der Umgang mit den älteren Bürgern, die zur Risikogruppe gehören. Abstand ist momentan ein Ausdruck von Fürsorge, dieser Appell von Angela Merkel sollte dabei berücksichtigt werden. ,,Ich werde in der Nachbarschaft unter gebührender Abstandhaltung meine Hilfe anbieten“, sagte Bianka Fürstenwerth und ergänzte: ,,Wenn das viele Menschen machen würden, ist die Last für den Einzelnen nicht so groß.“

So entstand am Dienstag ihre Idee zur Gründung der Nachbarschaftshilfe in den sozialen Medien. Damit traf sie auf eine immense Hilfsbereitschaft, bereits 88 Mitglieder halten sich für einen Einsatz bereit. ,,Ich finde das super, was Frau Fürstenwerth da angeschoben hat, und unterstütze sie zu 100 Prozent“, zeigte sich Boostedts Bürgermeister Hartmut König angetan von ihrer Idee.

 

Wer also zur eigenen Sicherheit für Besorgungen nicht mehr aus dem Haus gehen möchte, kann sich an die Nachbarschaftshilfe wenden und bekommt dann eine Kontaktperson vermittelt, die unbürokratisch hilft, indem sie zum Beispiel Einkäufe oder andere unabwendbare Tätigkeiten in der Öffentlichkeit erledigt. Dabei werde der Sicherheitsabstand eingehalten.

 

,,Anrufen darf aber auch, wer sich einsam fühlt und einfach mal reden möchte“, so Fürstenwerth. Anfragen gab es schon, zum Beispiel von einer Bürgerin, die ihre demenzkranke Mutter bei sich aufgenommen habe.

 

Auch Ilse Luy (79) und ihr Ehemann Hans (83) nehmen den ehrenamtlichen Service bereits in Anspruch. ,,Viele Menschen unterschätzen das Risiko, wir freuen uns sehr über das Angebot“, so Ilse Luy. Die Töchter wohnen in Niedersachsen und in Bayern und könnten damit vor Ort nicht unterstützen. Das Wichtigste sei für ihren Mann gewesen, dass er schnell eine neue Uhren-Batterie bekommt.



Alles abgesagt in Boostedt!

 Amtsverwaltung:

Alle Ausschusssitzungen abgesagt

Alle Aktivitäten abgesagt

Weitere Informationen auf der Gemeindeseite!


Schützenheim:

- Schießbetrieb eingestellt

- Pokalschießen abgesagt

- Thekenbetrieb, Veranstaltungen, Feiern eingestellt

- Schützenfest abgesagt



 

 

 

Hof Lübbe:

- Spielenachmittage (Seniorenclub) MO/Die eingestellt

- Veranstaltungen, Proben, Zusammenkünfte abgesagt

- Speeldeel abgesagt, 

-  Kulturveranstaltungen abgesagt


Pflegeheime:

Besucher im Moment nicht erlaubt

Vereine:

Jahreshauptversammlungen sämtlicher Vereine abgesagt

 

 



 

 

 

 Sport, -Schul- und Spielbetrieb:

- GGS bis Osterferienende geschlossen

- Kita nur für Notfälle

- Rasselbande nur für Notfälle

- Sporthalle alle Aktionen abgesagt


Gewerbe:

- Gastronomie unter Auflagen

- Supermärkte geöffnet

- Post und Paketzustellung gesichert

 



 

Was nützen uns Panikmache, Meckern oder Gerüchte verbreiten.

Das alles hilft uns nicht weiter.

Unterstützung, Fürsorge, Menschlichkeit und ein Miteinander sind jetzt gefragt, natürlich immer mit einer sorgfältigen Risikoabschätzung.

 



Nachbarschaftliche Hilfe, besonders für gefährdete  Menschen.

Für berufstätige Eltern mit Kindern, ist eine liebe Nachbarin oder Nachbar der mal nach den Kindern schaut oder diese beaufsichtigt, sehr wichtig um die Wirtschaft in Gang zu halten.  

Im Gegenzug bieten Sie Einkäufe mit zu tätigen an.

Gerade Boostedt ist bekannt für Hilfsbereitschaft.